Erfolgreiche Prüfung zum Basis- und Reitpass

Am Sonntag, den 30.06.2019 absolvierten 13 unserer Reiter bei hochsommerlichen Rekordtemperaturen eine erfolgreiche Prüfung zum Deutschen Basis- bzw. Reitpass.

Die Prüfung zum Basispass, also dem Führerschein für den Umgang mit dem Pferd, legten 5 Teilnehmer ab. In der Vorbereitung hatten sie viel über Fütterung, Haltung, Pflege und das Pferd an sich gelernt und konnten am Prüfungstag alle mit ihrem Wissen glänzen. Der Basispass diente zwei Teilnehmern zusätzlich als Voraussetzung für die Prüfung zum Deutschen Reitpass. Diesen Führerschein für das Reiten im Gelände haben alle 10 Reiter bestanden, davon 6 mit der Zusatzprüfung Springen im Gelände. Auch hier wurde in der Vorbereitung fleißig geübt, sowohl Theorie als auch Praxis standen auf dem Plan. Dabei ging es u.a. um das sichere Verhalten mit dem Pferd im Straßenverkehr und dem Überqueren von Straßen und Kreuzungen. Das Reiten im Verband wurde genauso geübt wie das Überholen und Anführen der Gruppe und das Reiten gegen die Gruppe. Die wohl schwerste Übung, die alle souverän gemeistert haben, ist das Weggaloppieren von der Gruppe im Gelände, um im Notfall schnell Hilfe holen zu können. So war es ein heißer, aber erfolgreicher Prüfungstag und die Teilnehmer wie auch die Pferde erhielten ein Lob durch die Richterin Frau Limbach für ihre durchweg sehr guten Leistungen.

 

Die nächste Prüfung, sowohl zum Basis-  als auch zum Reitpass, findet am 29.09.2019 statt. Informationen sowie die Vorbereitungstermine gibt es hier.