Unser Piccolino-Kinderkonzept

Dieses von uns entwickelte Unterrichtskonzept basiert auf einem pädagogisch-ganzheitlichen Ansatz, bei dem der Fokus neben dem Erlernen der Reittechnik auch auf der Entwicklung eines vertrauensvollen Kontakts zum Pferd liegt. Das Programm umfasst je nach Stufe neben dem Reitunterricht auch den Umgang vom Boden, Führtraining, Horsemanship und die Vermittlung von theoretischen Grundlagen.

Die Interaktion mit dem Pferd und die Entwicklung einer tragfähigen Beziehung geprägt von Kommunikation und Verständnis bietet einen geschützten Lernort, um das kindliche Selbstvertrauen und die eigene Selbstwirksamkeit zu fördern. Im besten Fall verankern sich die erlernten Prinzipien, so dass sie mit in den Alltag transferiert werden.

 

        Unsere  Unterrichtsprinzipien  sind

  • ein sanfter Reiteinstieg
  • ein für den Teilnehmer hilfreiches Pferd
  • eine individuelle Förderung in festen Gruppen
  • ein stufenweises Unterrichtskonzept

Reitenlernen im ganzheitlichen Sinne ist ein sehr komplexer Vorgang, bei dem sowohl sportliche als auch mental-emotionale Vorgänge eine wesentliche Rolle spielen. Um dieser Komplexität gerecht zu werden,  umfasst unser Unterricht verschiedene Stufen, Unterrichtsabschnitte und Arbeitsbereiche.

Um ein gutes Reitgefühl und einen ausbalancierten Sitz zu entwickeln, starten unsere Reiteinsteiger mit dem Reiten am Voltigiergurt, denn dieser gewährleistet anfangs den notwendigen Halt und die Sicherheit, um allmählich zu einem freien Balancesitz zu finden. Im weiteren Verlauf unterstützt er das direkte Erfühlen der Pferdebewegung und die Entwicklung eines lockeren und mitschwingenden Sitzes  in stabiler Aufrichtung. Diese erworbenen Fertigkeiten bilden die Basis für das weitere Reiten im Sattel.

 

Das Verständnis für eine leichte Hilfengebung über Gewichts-, Schenkel- und Zügelhilfen bildet die Grundlage für eine faire Kommunikation mit dem Lebewesen Pferd. Der Reiter lernt die Reaktion des Pferdes auf seine reiterliche Einwirkung als Antwort auf sein Handeln wahrzunehmen und entsprechend anzupassen. Um bereits dem Einsteiger zu vermitteln, dass es vorwiegend die Gewichts- und Schenkelhilfen sind, mit denen er das Pferd "steuert", werden unsere Pferde im Kinderkonzept ausschließlich gebisslos geritten.

 


Mit Sicherheit und Qualität - Vertrauen und Freude an Pferden entwickeln



Unsere Termine

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über unser Wartelistenformular.

Darüber hinaus können Sie bzw. Ihr Kind unseren Unterrichtsansatz an einem unserer Piccolino-Tage kennenlernen.

Hierzu bieten wir regelmäßig Termine an. Diese und andere Angebote finden Sie in unserer  Programmübersicht.